Deine Tanzschule in Weiheim | Tanzen, Aufführungen, Shows
DIE TRAUMTANZ PHILOSOPHIE
Das Dance Center ist die vielseitigste Tanzschule im Kreis Weilheim/Schongau und bietet unzählige Tanzrichtungen für alle Altersstufen an. Der Fokus liegt bei uns ausschließlich auf dem Tanzen. Nur so können wir optimalen Unterricht bieten und somit unsere Schüler bestmöglich ausbilden. Neben Ballett, Jazz, Hip-Hop und Modern-Dance, kannst du dich, neben vielen anderen Kursen auch in Breakdance und freien Tanzen probieren.
Wir entwickeln außerdem mindestens einmal im Jahr Theater,- und Bühnenperformances. Die Schüler erhalten dabei einen großen Einblick in die vielfältige Welt des Tanz . Auch auf Auftritten und Wettbewerben sind die Gruppen des Dance Center vertreten.
Im Training werden die Teilnehmer stark gefördert. Es soll Jedem nach einer gewissen Zeit am Dance Center möglich sein, weitere Ausbildungen im Bereich Tanz,- und Theaterkunst belegen zu können und wahlweise auch als TänzerIn und/oder als TanzpädagogeIn zu arbeiten. Wer sich unser Team genauer ansieht, wird erkennen, dass ein nicht unerheblicher Teil der Coaches mitunter hier im Dance Center ausgebildet wurden. Kommt vorbei und überzeugt euch selbst. Werdet ein Teil unserer immer größer werdenden Tanzfamilie. Bei uns ist jeder herzlich willkommen.

DEINE DOZENTEN

Unsere FAQs

Du hast noch Fragen? Vielleicht findest du hier ja bereits deine Antwort

1Was soll ich zu meiner Probestunde mitnehmen?
Das solltest du mitnehmen damit du das meiste aus deiner Tanzstunde rausholen kannst:

1.) Sneaker /Tanz-, Sportschuhe (bitte keine Straßenschuhe!)
2.) Trainings-Klamotten in denen du dich wohlfühlst und frei bewegen kannst
3.) Etwas zum trinken
4.) Gute Laune!
2Brauche ich Vorkenntnisse, um mitzumachen?
Nein! Du brauchst absolut keine Vorkenntnisse um bei uns Tanzen zu lernen. Wir haben Kurse für Einsteiger, Profis und auch alle dazwischen. Hier eine kurze Anleitung um deinen Schwierigkeitsgrade zu wählen:

Level I- für Anfänger und Neueinsteiger

Level II - für Fortgeschrittene und Profis

Open Level - für Jeden geeignet

Geschlossen - für unsere Ausbildungs- und Wettbewerbsgruppen

P.S.: Berücksichtige auch immer die Altersklassen der jeweiligen Stunden.
3Wie viele Probestunden darf ich machen?
Du darfst 1 kostenlose Probestunde in Anspruch nehmen damit du den richtigen Kurs für dich findest. Falls dir das nicht reicht, kannst du für nur 5€ eine zusätzliche Probestunde machen.
4Ich habe gekündigt. Wann bekomme ich eine Antwort?
Keine Sorge. Deine Kündigung ist ziemlich sicher bei uns eingegangen. Wir bearbeiten Kündigungen immer gesammelt zum Ende eines Monats. Das bedeutet aber nicht, dass wir dieses Datum als Referenz nehmen. Wichtig ist ausschließlich das Eingangsdatum der Mail oder des Poststempels.
5Mein Kind ist noch zu jung für den Kurs. Was soll ich machen?
Jedes Kind und jeder Fall ist sehr individuell. Schreib uns deshalb gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular und wir setzen uns mit dir in Verbindung und versuchen, eine passende Lösung zu finden. Kinder unter 4 Jahren nehmen wir leider nicht an und es ist wichtig, dass das Kind in der Lage ist, ohne Elternteil am Kurs teilzunehmen.
6Mein Kind ist sehr schüchtern. Darf ich mit in den Kurs?
Viele Kinder sind am Anfang schüchtern und das ist auch ganz normal. Ein neues Umfeld bedarf fast immer einer Gewöhnungszeit. Wir wollen die Kinder ermutigen, über ihren Schatten zu springen und diese Hürde von alleine zu meistern. Bei den ganz Kleinen erlauben wir aber einem Elternteil, zur ersten Einheit als Eingewöhnung mit in den Tanzsaal zu kommen. Unsere Tür ist außerdem durchsichtig. Somit ist dein Kind nicht komplett abgeschottet. Du denkst, dein Kind ist noch nicht so weit? Dann ist es vielleicht einfach noch etwas zu früh und wir freuen uns in der nächsten Saison auf euch.
7Ich möchte meinen Vertrag ändern. Wie mache ich das am einfachsten?
Vertrag Hochstufen

Beginnt ab sofort! Fülle einfach vor Ort ein neues Vertragsformular mit deiner gewünschten Stundenzahl aus und gib es einem Trainer deines Vertrauens. Alles Weitere erledigen wir für dich.

Vertrag Herabstufen

Beginnt nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit! Fülle einfach vor Ort ein neues Vertragsformular mit deiner gewünschten Stundenzahl aus, schreibe “Herabstufung” über deinen Nachnamen und gib es einem Trainer deines Vertrauens. Alles Weitere erledigen wir für dich.

Stundenwechsel

Beginnt ab sofort! Teile einfach deinem aktuellen und deinem neuen Trainer mit, dass du die Stunde/n wechseln möchtest. Alles Weitere erledigen wir für dich.

Wichtig: Regelmäßige Wechsel zwischen Kursen sind nur für All You Can Dance Mitglieder möglich. Verpasste Stunden können nicht nachgeholt werden.
8In den Ferien findet kein Unterricht statt. Wieso muss ich den Beitrag zahlen?
Eigentlich ist es ganz einfach. Ähnlich wie bei Privatschulen, privaten Hochschulen oder Musikschulen sind die Beiträge (in unserem Fall) auf der Basis von 36 Einheiten pro Jahr berechnet. Angenommen, wir buchen während der Ferien keine Beiträge ab, müssten wir folglich in den aktiven Monaten höhere Preise verlangen.

Viele Fixkosten laufen in den Ferien genauso weiter, weshalb eine konstante und planbare Abbuchung uns mehr Stabilität und Sicherheit gibt. Diese Zeiten nutzen wir meistens für Renovierungen, eine Grundreinigung und vor allem für die Vorbereitung (Choreografien, Shows) und Weiterbildung (Workshops). Oft vergisst man, wie viel Vorbereitung der Unterricht eigentlich benötigt.

Zusätzlich bieten wir immer wieder Classes in den Ferien an, sofern die Nachfrage der Schüler und die Verfügbarkeit der Trainer gegeben sind. Auch die brauchen ja mal Urlaub :)

Als letztes ein Beispiel zur Verdeutlichung: Stell dir vor dein Beitrag beträgt nicht 35,00 € im Monat sondern 420,00 € im Jahr und du zahlst das in gleichbleibenden Raten ab. Die Beiträge werden bei uns immer auf der Grundlage einer Vertragslaufzeit berechnet (3 oder 6 Monate).
X